Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Friedenstraße 12

44532 Lünen

fon: 02306-202320

fax: 02306-2023230

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2016FuegenINo01Am Samstag, den 9. Januar um 6:30 Uhr begann unsere Reise nach Hochfügen. Viele von uns hatten Angst, sich etwas zu brechen, andere waren gespannt und neugierig, was wohl auf sie zukommen würde.
Nach einer gut zehnstündigen Busfahrt begutachteten alle ihre Zimmer, trotz der ziemlich anstrengenden Busfahrt ging an diesem Abend keiner früh zu Bett.

Am nächsten Morgen gab es wie immer in den kommenden Tagen um 7:30 Uhr Frühstück. Nach einer guten Stärkung ging es dann das erste Mal hoch auf den Berg und ab auf die Piste.
Die Schüler wurden in Gruppen eingeteilt, in denen sie am besten neue Fähigkeiten erlernen und schon bekannte verfestigen konnten.
2016FuegenINo05Die Neulinge haben sich sehr gut auf der Piste geschlagen und von unseren Lehrern war immer wieder etwas zu hören wie: „Wahnsinn ihr seid echt stark!“
Auch wenn den Schülern nach jedem Abend mehr die Füße schmerzten, hatten sie trotzdem viel Spaß und tolle Erfahrungen auf der Piste. Auch unsere Verletzten hielten sich zum Glück in Grenzen, viele Schüler sind auf den Kopf gefallen, aber das machte ihnen nicht viel aus, sie standen schnell wieder auf der Piste. Wie jeden Abend kam unsere ganze Reisetruppe beim Essen zusammen, bei dem sich jeder den Bauch vollgeschlagen hat. Denn nach einem anstrengenden und sportlich erfüllten Tag hatten alle einen Bärenhunger.
Dies hatte auch zur Folge, dass alle wie Steine ins Bett gefallen sind. Wir Schüler sind sehr froh, unsere Lehrer auch einmal anders kennen-gelernt zu haben. Sie standen uns zur Seite als wir gestürzt sind, als wir den Mut verloren hatten, aber auch als wir herzhaft lachen mussten.
Viele von uns werden Fügen vermissen, aber niemals vergessen, denn die Erinnerungen bleiben immer da.

Aktuelle Termine

Anmeldung

Hier gelangen Sie in den internen Bereich unserer Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt