Der Berufswahlpass ist ein nachhaltiges Instrument im Bereich der Berufswahlorientierung, das im Rahmen von Schulberatungsprozessen eine zunehmend stärkere Verbreitung findet. Dieses in NRW favorisierte Instrument hat mittlerweile einen großen Wiedererkennungswert in Schule und Wirtschaft erreicht.

  • Er ist ein persönlicher Begleiter durch die gesamte Berufswahl. Als Instrument fördert er die individuelle Lernfähigkeit.
  • Er dient den Schülern zur Planung des Übergangs in die Berufs-und Arbeitswelt.

Er ist ein Informations-, Planungs- und Dokumentationsinstrument mit dem die Schülerinnen und Schüler ihr Lernen eigenverantwortlich organisieren lernen, sich ihr Kompetenzprofil bewusst machen, die erworbenen Kompetenzen auswerten und dokumentieren.

Inhaltliche Kompetenzen:

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • mithilfe des Berufswahlpasses ihre bisherigen Aktivitäten bezüglich der Berufsorientierung (Praktika, Arbeitsamt, Messen) und der Berufsvorbereitung (Bewerbungsschreiben, Vorstellungsgespräche) dokumentieren.
  •  weitere mögliche Ausbildungsberufe (auch so genannte „neue Ausbildungsberufe“) kennen lernen.
  •  sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten, mögliche Antwortsätze vorformulieren und sich auch auf schwierige Fragen gefasst machen.

Medienkompetenzen z. B.:

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  •  Internetseiten rund um die Berufswahl kennen lernen und bewerten,
  •  regionale Angebote zur Berufsberatung (Berufsschulen, IHK) recherchieren.
  •  Anmeldeformulare für weiterführende Schulen aus dem Internet herunterladen, ausfüllen und ausdrucken,
  • Antwortsätze für ein Vorstellungsgespräch mithilfe des Internets formulieren und eventuell in eine Textverarbeitung einfügen.

Am 28.02.2012 erfolgte die Übergabe des 2. Teils des Berufswahlpasses für die Sekundarstufe II:

Aktuelle Termine

Montag, 27. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8d
Dienstag, 28. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8c
Mittwoch, 29. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8b
Donnerstag, 30. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8a
Samstag, 02. 12. 2017
Ehemaligen-Volleyballturnier
Samstag, 02. 12. 2017
Schnuppertag 8:30 - 13:30 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt