Känguru-Hattrick durch Jakub Pieczka

An der 21. Auflage des Känguruwettbewerbs nahmen am 19. Mai 2015 wieder 164 Schülerinnen und Schüler teil. Julius Westermann aus der Klasse 6c und Jakub Pieczka aus der Klasse 8d haben bei durch ihre hervorragenden Leistungen jeweils einen 2. Platz in ihrer Altersstufe erreicht. Jakub gelang dies nun schon im dritten Jahr hintereinander – hierfür einen ganz besonderen Glückwunsch! Julius Westermann durfte sich darüber hinaus über das Känguru-T-Shirt für den „längsten Känguru-Sprung“ aller Teilnehmer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums freuen. Ihm gelang es nämlich, zwanzig (20!) Fragen in Folge richtig zu beantworten.

Über die offiziellen Preise für die Platzierten des Känguru-Wettbewerbs hinaus hat der Verein der Freunde und Förderer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums (unser Förderverein) in diesem Jahr zum erstmals Preise für das punktbeste Mädchen und den punktbesten Jungen ausgesetzt.

 Hierfür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Förderverein.

In jedem Jahrgang wurde außerdem noch jeweils ein Preis unter den teilnehmenden Mädchen sowie unter den teilnehmenden Jungen ausgelost – als kleine Belohnung für die Teilnahme. Die Gewinner bzw. die Glücklichen aus den Jahrgangsstufen 5+6 freuten sich über Eis-Gutscheine. Kino-Gutscheine sorgten für strahlende Gesichter bei den Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe und für die Gewinner bzw. Glücklichen der Oberstufe gab es Gutscheine für zwei Vofi-Karten.

Kaenguru2015FussWir hoffen – wie jedes Jahr – dass euch das Knobeln viel Spaß gemacht hat und ihr im nächsten Jahr wieder dabei seid. Ihr seht, es lohnt sich auf jeden Fall!

Eure Mathematiklehrer/innen

 

 

 

Aktuelle Termine

Donnerstag, 23. 11. 2017
EinStein Exkursion
Montag, 27. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8d
Dienstag, 28. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8c
Mittwoch, 29. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8b
Donnerstag, 30. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8a
Samstag, 02. 12. 2017
Ehemaligen-Volleyballturnier

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt