Aktuelles

 

Am 13.1.2014 fand in unserer Schule eine Fortbildungsveranstaltung für das Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft zu den aktuellen Themenfeldern Cybermobbing*, Gewalt und Sexualisierung in Medien statt. Zusätzlich waren Mitglieder des KrisenChancenTeams vom FSG eingeladen.

 

Dozent dieser Veranstaltung war Alexander Martin, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Paderborn. Herr Martin veranschaulichte eindrucksvoll mit Hilfe von Beispielseiten aus dem Internet, inwieweit Kinder und Jugendliche mit sogenannten problematischen Medienangeboten und -inhalten in ihrem Alltagsleben konfrontiert werden. Besonders auch in unserem Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft lassen sich die einzelnen Schwierigkeiten und Problemlagen in verschiedenen Unterrichtssequenzen innerhalb der Oberstufe thematisieren, etwa bei Fragen zu Gewaltphänomen unter Jugendlichen oder auch bei der Suche nach Identität in der Jugendphase.

Daher begrüßten alle Teilnehmer dieser Fortbildung das Angebot von Herrn Martin,  den einzelnen Fachkolleginnen und -kollegen sachrelevantes und schülerorientiertes Material kostenlos zur Unterrichtsplanung zur Verfügung zu stellen.

 

Wir danken Herrn Martin für seinen informativen und anschaulichen Vortrag.

 

* Cybermobbing bezeichnet aggressives Verhalten, einer oder mehrerer Personen gegenüber einer anderen Person, mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien. Dabei liegt eine Schädigungsabsicht vor, das Verhalten findet wiederholt statt und der Betroffene kann sich nur schwer wehren. 

Aktuelle Termine

Donnerstag, 23. 11. 2017
EinStein Exkursion
Montag, 27. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8d
Dienstag, 28. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8c
Mittwoch, 29. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8b
Donnerstag, 30. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8a
Samstag, 02. 12. 2017
Ehemaligen-Volleyballturnier

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt