Aktuelles

Trier1Auf den Spuren der alten Römer – die Fahrt der Lateinschüler nach Trier 11.-14.06.2018

Am Montag, den 11.06.18 ging es los. Wie auch in den vergangenen Jahren, fuhr der Lateinkurs der Jahrgangsstufe 8 nach Trier. Lesen Sie mehr …

Schulgottesdienst4Am Mittwoch, dem 13.06.2018, fand in der ersten und zweiten Stunde ein Schulgottesdienst mit Herrn Hendler vom FSG und Frau Evermann von der katholischen Herz Jesu Gemeinde in der Stadtkirche St. Georg zum Thema „Schöpfung“ für den Jahrgang 5 und 6 statt. Unter Beteiligung vieler Schülerinnen und Schüler aller Religionskurse wurde die Schöpfungserzählung mit einer Bildrolle veranschaulicht, eine Fotodokumentation präsentiert, eine Mail an den Papst vorgelesen und verschiedene Projekte zum Thema Umweltschutz vorgestellt.

Abiturjahrgang 1993 trifft sich nach 25 JahrenNo225 Jahre nach Bestehen ihres Abiturs trafen sich die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 1993 zu einer „Tatortbegehung ex post“ wieder.
Peter Gehrmann, mittlerweile Lehrer im Ruhestand und Autor des Buches „Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium leuchtet“, führte die Ehemaligen bei bester Stimmung und noch besserem Wetter durch die Schule und bereicherte die lebhaften Erinnerungen mit bis dahin unbekannten Informationen und Anekdoten zum denkmalgeschützten Gebäude.

LieblingsstueckeAm 30.5. 2018 besuchte der Katholische Religionskurs der Klassen 6a und b im Rahmen der Vorbereitung eines Schulgottesdienstes zum Thema „Schöpfung bewahren“  den Bekleidungsladen des Deutschen Roten Kreuzes an der Marktstraße in Lünen . „Lieblingsstücke – Mode von Mensch zu Mensch“, so lautet das Motto des Ladens, der gut erhaltene gespendete Kleidungsstücke günstig verkauft.
Zunächst wurden die Schülerinnen und Schüler  vom DRK-Vorstand Matthias Stiller über die Arbeit des DRK in Lünen informiert und anschließend hatten sie die Gelegenheit, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Ladens sowie eine Spenderin zu befragen.

Informationen zum Umsetzungsplan G9

Im offiziellen Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Bildung von Mai 2018 sind Konkretisierungen zu den Umsetzungsplänen zu G9 veröffentlicht worden.

Ich habe Ihnen diese Informationen als Anlage zur Verfügung gestellt und wichtige Passagen markiert.

Besonders erwähnen möchte ich, dass

  1. die zweite Fremdsprache erst ab der Klasse 7 einsetzt und
  2. der Wahlpflichtbereich (WP-II) erst ab der 9. Klasse beginnt.

Weitere Informationen werden wir zeitnah an dieser Stelle veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Signatur H.Kroeger

   

OStD H. Kröger, Schulleiter

 

Umsetzungsplan zur Rückkehr zu G9

 

Aktuelle Termine

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

 

 

 



  EinStein-Forschungswerkstatt