Digitalwerkstatt bei den BerufsinformationstagenAm 11.10.2017 konnte die Digitalwerkstatt ihre Arbeitsweise und einige Ergebnisse auf dem „Fachtag Ausbildung“ präsentieren.
Eingeladen durch das Büro „Übergangsmanagement Schule-Beruf“ der Stadt Lünen waren Vertreter aus der örtlichen Wirtschaft (Ausbildungsleiter, Personalleiter, …) und Lehrkräfte der Berufsorientierung der weiterführenden Schulen anwesend. Neben zwei Vorträgen über die Situation von ausbildungswilligen Jugendlichen am Ende Ihre Schulzeit konnten die Schülerinnen und Schüler der Digitalwerkstatt den Besuchern an einem Stand einen Einblick unserer Arbeitsweise vermitteln.

Insbesondere die Videointerviews zu „SteinTV - Was machst Du?“ (LINK: http://stein-gymnasium.eu/projekte/berufswahlvorbereitung/steintv-was-machst-du) wurden sehr interessiert aufgenommen.

Die DIGITALWERKSTATT

Die Arbeitsweise der DIGITALWERKSTATT ist produktorientiert und soll die gestalterischen Aspekte der medienpädagogischen Ziele des Stein aktiv unterstützen. Es gilt erste Bausteine für eine Vorbereitung der Medienberufe zu legen, denn gerade diese Berufsbilder verlangen früh nach Orientierung – schon vor der Ausbildung. Die Schüler der Arbeitsgemeinschaft betreuen andere Schülergruppen bei Aufnahmen von Hörspielen, Songs, Gedichten, Videodokumentationen und
Fotoaufnahmen...

Aktuelle Termine

Donnerstag, 23. 11. 2017
EinStein Exkursion
Montag, 27. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8d
Dienstag, 28. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8c
Mittwoch, 29. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8b
Donnerstag, 30. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8a
Samstag, 02. 12. 2017
Ehemaligen-Volleyballturnier

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt