Koeln6Im Zentrum der Exkursion standen der Besuch des Kölner Doms sowie der Besuch eines Ordens (in der Kirche Groß St. Martin), der sein Klosterleben mitten in der Großstadt praktiziert.
Gemeinsam machten wir - katholische und evangelische Religionskurse der Jahrgangsstufe 8 - uns am Mittwoch auf den Weg nach Köln. Im Gepäck hatten wir verschiedene Fragen, die es zu erforschen galt.
Welche Funktionen eines Kultraumes kann man im Kölner Dom beobachten und deuten? Woran erkennt man, dass der Kölner Dom ein gotischer Bau ist?

Koeln2 Koeln2 Koeln2 Koeln2

Zudem konnten wir über ein besonderes - gesungenes - Mittagsgebet eines Ordens staunen. Im Anschluss daran stand uns für ein kurzes persönliches Gespräch auch eine Ordensschwester zur Verfügung, die uns erklärte, warum sie selbst dem Orden beigetreten ist und wie man sich den Alltag im Orden vollstellen kann.

Koeln1 Koeln5 Koeln8