Aktuelles

Erklärvideos erfreuen sich heutzutage großer Beliebtheit. Im Internet mehren sich diese praktischen Videoclips, in denen Themen und Sachverhalte anschaulich erklärt werden. Dies kann auch gewinnbringend für den Unterricht genutzt werden. So haben einige Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Politik-Unterricht Erklärvideos zu den politischen Institutionen der Bundesrepublik Deutschland gestaltet. In Kleingruppen haben sie kreative Clips zu Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung, Bundespräsident und Bundesverfassungsgericht erstellt. Dabei wurden viele tolle Ideen entwickelt, die von der typischen Lege-Trick-Technik bis hin zum Handpuppentheater reichten. Ein Erklärvideo, das die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b als besonders gelungen beurteilt haben, ist der im Präsentationsstil gestaltete Clip zum Bundesrat.

Frau Eva Weyl mit Schülerinnen der EPHWie schon im vorigen Schuljahr besuchte im Dezember Frau Eva Weyl das FSG – eine Überlebende des Konzentrationslagers Westerbork in Holland. Sie erzählte unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 9 und EPH sowie einigen Schülerinnen und Schülern der GSG, die noch freie Plätze in der Aula nutzen konnten, von ihrem Leben als Kind im Lager und danach. Es wurde sehr deutlich, wie ihr erst in späteren Jahren ihres Lebens ihre Kindheit im Lager in einem anderen Licht erschien, als sie das ganze Ausmaß der Gräuel und Verbrechen erkannte, vor deren Wahrnehmung ihre Eltern das kleine Kind geschützt hatten. Hier wurde eindrücklich nachvollziehbar, warum sie mit ihrem unermüdlichen Einsatz gegen das Vergessen dazu beitragen will, dass die heutigen Generationen sensibilisiert werden für Ausgrenzung, Diskriminierung und Extremismus, um zu verhindern, dass sich derart Schreckliches wiederholt. Interesse und Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler spiegelten sich in den vielen Fragen im Anschluss an ihren Vortrag.

Fair Trade SchoolWas haben Lebensbedingungen für Menschen auf einem anderen Kontinent eigentlich mit uns zu tun? Das Fairtrade-Siegel zeigt ganz eindeutig, dass jeder etwas damit zu tun hat. Denn jeder kann sich z.B. entscheiden, welche Schokolade im eigenen Einkaufskorb landet. Das Bewusstsein für die eigene Verantwortlichkeit für das Aufrechterhalten menschenunwürdiger Strukturen bzw. die Relevanz eigenen Handelns in diesem Kontext und das Wissen über fair gehandelte Produkte oder auch über die Aussagekraft von Fairtrade-Siegeln - all diese Aspekte werden am Stein-Gymnasium zukünftig noch stärker in den Blick genommen, denn mit dem im Dezember realisierten Gründungstreffen eines Schulteams zum Thema „Fairtrade“ macht sich das Stein-Gymnasium nun auf den Weg „Fairtrade School“ zu werden. Mit dem hohen Engagement des Schulteams, das sich aus Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen zusammensetzt, setzt sich das FSG ganz konkret z.B. dafür ein, dass fair gehandelte Produkte in der Cafeteria oder auch an öffentlichen Veranstaltungen verkauft werden. Zudem soll das Thema auch über den Unterricht hinaus wie etwa in jahrgangsstufenübergreifenden Projekten spannend vermittelt werden. Die Ideen hierfür werden gemeinschaftlich mit Eltern und Schüler*innen entwickelt und umgesetzt. Gemeinsam global denken und gemeinsam an neuen Projekten wachsen - in diesem Sinne soll der „Steingeist“ aufrecht erhalten werden.

 

Beim Turnier der Division 1 vom 03.01.2020 bis zum 09.01.2020 im Eishockey-Zentrum Füssen wurde im Rahmen der Eishockey-WM der U-18 Juniorinnen der Aufsteiger in die Top-Division ausgespielt.

Nach den erfolgreichen Spielen mit teilweisen klaren Siegen über Dänemark, Frankreich, Italien und Ungarn wurde im entscheidenden Spiel um Platz 1 der Division Japan mit 2:1 bezwungen. Somit steigt Deutschland mit unserer Pauline als Stürmerin in die Top-Division auf und spielt bei der kommenden Eishockey-WM u.a. gegen die „Großmächte“ im Eishockey: Russland, Kanada und USA.

In Zusammenarbeit mit der Bundestrainerin Frau Busch wurde gemeinsam mit dem FSG und Pauline ein Plan entwickelt, wodurch Pauline die notwendige Vorbereitung auf das Turnier mit den schulischen Anforderungen und Klausuren vereinbaren konnte.

Die gesamte Schulgemeinde gratuliert Pauline, Schülerin der Qualifikationsphase Q1 am Stein, ganz herzlich zu diesem Erfolg.

Hinweis: Durch das Anklicken der Fotos öffnet sich die Diashow.

Am 23.01.2020 können auf dem Kulturabend der Q2 Karten für die Eltern-Vofi erworben werden. Diese findet am 28.03.2020 ab 19h im Greif statt. Der Preis pro Karte beträgt 8 Euro.

 

Aktuelle Termine

Donnerstag, 23. 01. 2020
Q2 Kulturabend
Montag, 27. 01. 2020
EPH: Betriebspraktikum
Montag, 27. 01. 2020
Info-Nachmittag für neue Oberstufenschüler
Donnerstag, 30. 01. 2020
Info-Abend zur gymnasialen Oberstufe
Freitag, 31. 01. 2020
Zeugnisausgabe & Dienstbesprechung
Montag, 03. 02. 2020
Schülersprechstunden

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

 

 

 



  EinStein-Forschungswerkstatt