Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Friedenstraße 12
44532 Lünen

fon: 02306-202320

fax: 02306-2023230

mail: post@stein-gymnasium.eu

 

Aktuelles

Kaenguru1Auch in diesem Jahr haben die Mathematik-Lehrerinnen und Lehrer des FSG wieder zahlreiche Mathematik-begeisterte junge Menschen anspornen können, sich dem Känguru-Wettbewerb 2017 zu stellen. Insgesamt gab es 93 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Erprobungsstufe und 56 aus der Mittelstufe. Wie auch schon in den letzten Jahren, gab es auch beim diesjährigen Wettbewerb mehrere Gewinner an unserem Stein:

Ruhr Games1Am 17.Mai traten 18 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 im Rahmen der Ruhr Games gegen andere Schulen der Umgebung an. Das Pre-Event zu den Ruhr Games, die vom 15. Juni bis zum 18. Juni in Dortmund, Hamm und Hagen stattfinden, bestand aus Sportwettkämpfen der Sportarten Basketball, Fußball und Handball, einem interaktiven Quizduell und einer Talentshow.

Sally Perel1„Hitlerjunge“ Salomon Perel besuchte gestern zum zweiten Mal nach Dezember 2012 das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Dabei erzählte der 92-Jährige aus seinem Leben während des Nationalsozialismus und las aus seiner Biografie „Ich war Hitlerjunge Salomon“ vor. Der junge Jude überlebte den Nationalsozialismus, weil es ihm als Mitglied der Hitlerjugend gelang, seine jüdische Identität zu verbergen. Nach der Lesung signierte er sein Buch für die Schüler.

Treffen 60Jahre AbiturTreffen 60 Jahre nach dem Abitur

Vor 60 Jahren haben sie in den Abiturprüfungen gesessen, in der vergangenen Woche trafen sich die ehemaligen Pennäler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums an zwei Tagen wieder.
Damals gab es drei Oberprimaklassen: zwei sprachlich orientierte, OI s(a) und OI s(b), und eine mathematisch orientierte, die OI m.

RoboterAG2Mit Begeisterung nahmen am 28.04.2017 die Schülerinnen und Schüler der Roboter-AG einen neuen Lego EV3-Roboter und ein zugehöriges Ergänzungsset entgegen. Damit verfügt die Roboter-AG nun über fünf LEGO-Roboter. Die Schülerinnen und Schüler machten sich gleich an den Aufbau des neuen EV3-Roboters und konnten auch schon einfache Programmierungen vornehmen. Ermöglicht wurde die neue Ausstattung durch eine erfolgreiche Bewerbung bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG).

Anmeldung

Hier gelangen Sie in den internen Bereich unserer Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt